Esstisch für das Speisezimmer kaufen: Tipps zur Auswahl

Esstisch für das Speisezimmer kaufen: Tipps zur Auswahl


Der Esstisch ist in vielen Familien das gesellige Zentrum; der Ort, an dem der Tag ausklingt und intensive Gespräche geführt werden. Umso wichtiger ist es, den passenden Tisch für das Speisezimmer zu finden und dieses Möbelstück optimal in den Raum zu integrieren. Was bei der Auswahl eines Esstisches wichtig ist, haben wir für Sie in diesem Blogbeitrag zusammengefasst.

Rund oder eckig? Die Gretchenfrage beim Esstischkauf

Wenn Sie sich einen ersten Überblick über die Angebote an Esstischen verschaffen, dann stehen Sie vor einer sehr großen Auswahl. Die erste Entscheidung, die Sie treffen müssen, ist die Wahl zwischen einem runden und einem eckigen Modell.  

  • Runder Esstisch
    Bei einem runden Esstisch müssen Sie beachten, dass Sie mehr Platz zum Aufstellen des Tisches benötigen. Der Vorteil wiederum besteht darin, dass keine Hierarchien entstehen, da es weder einen Kopf- noch einen Seitenbereich gibt. Alle sitzen sich direkt gegenüber und können gut miteinander sprechen. Vor allem in Haushalten mit Kindern haben runde Tische entscheidende Vorteile, denn es gibt keine Ecken und Kanten, an denen sie sich stoßen können.

  • Eckiger Esstisch
    Ein eckiger Tisch entfaltet vor allem dann seine Vorteile, wenn es wenig Platz im Raum gibt bzw. die vorhandenen Platzverhältnisse optimal ausgenutzt werden müssen Es können alle Ecken ausgenutzt werden. Wird mehr Platz benötigt, dann kann der eckige Esstisch einfach an die Wand gestellt werden.

Die richtige Größe für den Esstisch finden


Um die passende Größe für Ihren neuen Esstisch im Speisezimmer zu bestimmen, überlegen Sie zuerst, wie viele Personen daran Platznehmen sollen. Jede Person braucht ca. 50 bis 70cm Platz am Tisch. Hinzu kommen 15 bis 20 Zentimeter für Schüsseln, Deko etc.

Ausklappbare Esstische bieten die maximale Flexibilität


Im Alltag werden oftmals nicht so viele Plätze benötigt wie für besondere Anlässe, zu denen Besuch geladen wird. Daher bietet ein ausziehbarer oder ein ausklappbarer Esstisch entscheidende Vorteile. Er kann im Alltag platzsparend aufgestellt und zu Weihnachten schnell und unkompliziert erweitert werden.

Einen ausziehbaren Esstisch zu kaufen, macht natürlich nur dann Sinn, wenn sich der Tisch im ausgezogenen Zustand mühelos in den Raum stellen lässt und Sie auch noch ausreichend Bewegungsfreiheit haben. Damit der Tisch dauerhaft seine ausziehbare Funktion erhält, sollte er möglichst exakt waagerecht aufgestellt werden. Andernfalls kann es passieren, dass sich das Material verzieht.

Esstische gibt es aus verschiedenen Materialien


In unserem Möbelhaus kaufen Sie Esstische zum Beispiel aus Holz oder aus Naturstein. Wer naturnah wohnen möchte, der profitiert von einem Esstisch mit Holzplatte, der sehr pflegeleicht ist und dem Speisezimmer eine besondere Atmosphäre verleiht. Es gibt für Esstische als Holz eine große Bandbreite aus natürlichen Materialien und Massivhölzern, die widerstandsfähig sind und es auch nicht so schnell Flecken gibt, wenn mal ein Glas umfällt.
Naturstein dagegen ist sehr massiv und vollständig unempfindlich, wenn mal etwas umkippt. Allerdings sollten Sie bedenken, dass dieser Tisch ein erhebliches Gewicht auf die Waage bringt. Er lässt sich also nicht mal eben umstellen oder anders im Raum platzieren. Daher sollten Sie sich vor dem Kauf eines Naturstein Esstisches konkrete Gedanken darüber machen, wo Sie ihn dauerhaft aufstellen möchten.

Auch sehr beliebt!

Teilen Sie es mit Ihren Freunden!